KAMERAS

Klein aber oho! Wer mit der Sony A6300 richtig umgeht, kann auch mit der kleinen APS-C-Systemkamera noch einiges herausholen. Wir nutzen die Kamera besonders gerne, wenn wir unauffällig und mit einem kleinen Setup arbeiten möchten. Dank ihrer Größe geht die A6300 durchaus noch als "Touri-Kamera" durch und kann so beispielsweise im Reportage-Bereich punkten.
Außerdem eignet sich die Systemkamera gut als B-Cam neben einer Sony A7S II oder einer Sony FS5 und matcht farblich dank bekannter Bildprofilen wie Cine4, Slog2 oder Slog3 gut mit ähnlichen Aufnahmegeräten.
Dank unseres mitgelieferten Cages kann zudem problemlos ein Kontrollmonitor oder sonstiges Zubehör an der A6300 befestigt werden. Wer sich ein etwas größeres Setup wünscht hat also entsprechende Anbaumöglichkeiten.
Inklusive
- Cage
- 3x Akku
- 2x 64GB SD-Karte


Preis
30,00 Euro / Tag
Rabatte bei mehrtägigen Drehs verfügbar



Verfügbare Videoformate
XAVC-S
AVCHD
MP4
Laufzeit
64GB / XAVC-S / 3840x2160 / 25fps / 100mbit: 81min
64GB / XAVC-S / 3840x2160 / 25fps / 60mbit: 133min
64GB / XAVC-S / 1920x1080 / 25fps / 50mbit: 161min
64GB / XAVC-S / 1920x1080 / 50fps / 50mbit: 161min
64GB / XAVC-S / 1920x1080 / 100fps / 100mbit: 81min
64GB / XAVC-S / 1920x1080 / 100fps / 60mbit: 133min
AVCHD- & MP4-Daten auf Anfrage!